Tauchtreff am 03.07.2010

Am 03.07.2010 war es mal wieder so weit.

25 Taucher und Nichttaucher aus 3 Generationen und allen TSC-Abteilungen verbrachten einen geruhsamen Tag bei allerbestem Tauchwetter am Hitdorfer See.

Bei den verschiedensten Tauchgängen gab es Begegnungen mit Aal, Barsch, Karpfen, Zander und Co.

Hartgesottene Taucher gingen auf Grund der ca. 35°C Außentemperatur auch ohne Handschuhe oder Flossen ins Wasser, allerdings stellte sich bei den Tauchgängen bei einer minimalen Wassertemperatur von ca. 8° C heraus, dass es dazu dann doch noch ein wenig zu kalt war.
Auch der Versuch ohne Flossen zu tauchen wurde sehr schnell wieder aufgegeben.

Da am Nachmittag das WM-Viertel-Finale Deutschland gegen Argentinien anstand wurden die Zelte größtenteils um 14:30  Uhr abgebrochen und die Heimreise angetreten.

Allen Teilnehmern hat der Tauchtreff super viel Spaß gemacht.